Dank an fleißige Helfer 

Traditionell läuteten die Grundschüler der ORI-Schule Leezen den Herbst mit ihrem Herbstlauf und einem Herbstprojekttag ein. In vielen Sportstunden hatten sich die Kinder mit der Laufstrecke nahe des Schweriner Sees vertraut gemacht, um dann am 4.Oktober voller Elan in einen Wettstreit auf Klassenstufenebene ihre Besten zu ermitteln. Jedoch wurden am Ende alle mit großen oder kleinen Urkunden für ihre Anstrengungen belohnt. Was zählte, war auch die Freude am Gemeinschaftserlebnis.

Das Herbstprojekt am darauffolgenden Tag wurde mit Herbstliedern und einem Herbstquiz begonnen. Danach konnte an zahlreichen Stationen herbstlich gebastelt werden. Es entstanden viele interessante Werkstücke, die nun die Räume der elterlichen Wohnungen schmücken.

Ebenso bereiteten die Kinder sich Kartoffelsalat zu, um sich zu stärken, konnten sich bei sportlichen Wettkämpfen austoben oder knifflige Aufgaben am Computer lösen. Nachdem die Schätzmeister von z.B. 1111 Sonnenblumenkernen oder 86 Kastanien ermittelt waren, ging es zum Drachensteigen auf den Sportplatz. Sonne und Wind meinten es mit uns gut, so dass der Tag einen schönen Abschluss fand und alle Kinder fröhlich in ihre Herbstferien gehen konnten.

Das Lehrerteam der ORI-Grundschule bedankt sich bei allen fleißigen Helfern wie Eltern und Großeltern, ohne die diese zwei erlebnisreichen Tage nicht hätten gestaltet werden können.